Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Familienzentren

Außenstellen ade - Familienzentren ohe!

Mit ihren 5 Außenstellen im Rhein-Sieg-Kreis (Much, Bad Honnef, Meckenheim, Alfter und Eitorf) hat sich die Selbsthilfe-Kontaktstelle flächendeckend bekannt und erreichbar gemacht. Das vom Land NRW geförderte neue Projekt "Familienzentren" (um soziale Aufgaben erweiterte Kindertageseinrichtungen) kommt uns in der jetzigen Situation sehr gelegen. Die Außenstellen Much, Bad Honnef und Meckenheim haben wir aufgelöst und an ihre Stelle tritt die Kooperation mit den Familienzentren.
Die Familienzentren sind ortsnah und bieten Räume für Gruppentreffen, haben lange Öffnungszeiten und sozial kompetentes Personal. Die Ziele der Zusammenarbeit sind die Vernetzung der Angebote im Sozialraum, gemeinsame Organisation von Angeboten, vielfältigere Angebote über die Gemeindegrenze hinaus, größere Verknüpfungsmöglichkeiten der Familien und der Betroffenen untereinander.
Informationsmaterial der Selbsthilfe-Kontaktstelle, wie die Selbsthilfe-Broschüre "kisszeit" und das neue Selbshilfe-Verzeichnis 2013 sind dort erhältlich.

Mit den Familienzentren in Much, Wachtberg, Königswinter-Ittenbach und Troisdorf-Mitte haben wir bereits Kooperationsverträge. Mit weiteren sind wir im Gespräch.
Wir möchten speziell Selbsthilfegruppen bitten, zum Kennenlernen Kontakt mit den kooperierenden Familienzentren in ihrer Nähe aufzunehmen.
Da weitere dazu kommen werden, erkundigen Sie sich immer mal wieder bei uns, ob in Ihrer Nähe eine Kooperation stattfindet.

 

Von hier aus gelangen Sie zu den Selbsthilfegruppen, zu über­regional tätigen Selbsthilfe­organisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
0 22 41 - 94 99 99
weitere Kontaktdaten und unsere Öffnungszeiten finden Sie hier: [Mehr]


 
top