Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Kreisgruppe Rhein-Sieg-Kreis

Selbsthilfe macht stark

Sehen Sie alle Inhalte unserer Site im Überblick

Startseite  · 

Selbsthilfe-Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis



Alleinerziehend – die Last der täglichen Verpflichtungen
Gesprächskreis für Alleinerziehende startet online


Alleinerziehende tragen eine große Verantwortung für alle Belange der Familie: ob Beruf, Kinderbetreuung oder die Organisation des Alltags: alles lastet auf ihren Schultern. Dabei steht ihnen meist niemand zur Seite, der einen Teil der Verantwortung mit schultern kann. Hinzu kommen ständiger Zeitdruck, finanzieller Druck und fehlende gesellschaftliche Anerkennung.

Als einzige Bezugsperson für ihre Kinder können sich alleinerziehende Eltern kaum ihren eigenen Interessen und Freunden widmen, denn sie sind rund um die Uhr verantwortlich und ansprechbar für ihre Kinder. Da Gefühl sozialer Isolation ist die Folge. Zusätzlich können Schuldgefühle entstehen – auch gegenüber den Kindern –, weil es kaum möglich ist, allen Anforderungen alleine gerecht zu werden.

Die Folge der täglichen Belastungen ist ständige Überforderung und ein hoher Stresslevel bei Eltern und Kindern. Bei den Kindern können Verhaltensauffälligkeiten die Folge sein.

In Kooperation mit dem ElternRaum des Sozialdienstes Katholischer Frauen gründet die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Rhein-Sieg einen Gesprächskreis für alleinerziehende Eltern.
Da bis auf weiteres keine Präsenzveranstaltungen möglich sind, startet die Gruppe digital. Das erste digitale Treffen ist für Ende April geplant.

Präsenztreffen im ElternRaum in der Mozartstraße sind für die Zeit nach den Sommerferien angedacht. Die Teilnahme an Selbsthilfegruppen ist immer kostenfrei.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle: https://forms.gle/nTw2GGpogUNZND6t8



Lieber bunt statt grau

Die Gesprächsgruppe für junge Erwachsene mit psychischen Belastungen zwischen 18 und 30 Jahren sucht Verstärkung.
In erster Linie geht es um Depressionen und Ängste, aber auch aktuelle Verunsicherungen und Lebenskrisen können Themen der Gruppe sein.
Im Mittelpunkt der Gespräche steht der Erfahrungsaustausch im Umgang mit der aktuellen Situation. Die Erfahrung damit nicht alleine zu sein und das Erlebnis von Verständnis untereinander, hilft den Alltag besser zu bewältigen.
Selbsthilfegruppen können aber keine notwendige therapeutische Unterstützung ersetzen.

Die Gruppe trifft sich nach Absprache am 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Troisdorf-Oberlar.

Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 02241 94 99 99 (Mo., Mi., Fr., 9.00 bis 14.00 Uhr) oder per Mail selbsthilfe-rhein-sieg@paritaet-nrw.org.



Online-Selbsthilfegruppe „Blinklicht“
für Menschen
mit Depressionen und Ängsten

Mittwoch, 18.00 Uhr

Informationen über die Selbsthilfe-Kontaktstelle im Rhein-Sieg-Kreis
Tel.: 02241 94 99 99
Mail: selbsthilfe-rhein-sieg@paritaet-nrw.org


Anmeldung erforderlich:
https://forms.gle/mM8u2w8npFaW9CJG6



Neue Homepages von Selbsthilfegruppen im Rhein-Sieg-Kreis

Einige Selbsthilfegruppen wollen sich und ihre Arbeit auch der Öffentlichkeit - und vor allem neuen Interessierten - zugänglich machen. Aus diesem Grund sind in den letzten Wochen die Homepages fogender Gruppen online gegangen:

www.seeleundfreund.de - Psychiatrieerfahrene
www.shgmutiviert.de - Angst und Depressionen



Gruppenneugründungen und Gruppen in Gründung:

Lieber bunt statt grau, Junge Menschen in psychischen Krisen, Troisdorf
Depressionen, Ruppichteroth
Hypochondrie, Bornheim
Alleinerziehende, Troisdorf
Kleptomanie, Troisdorf
Fibromyalgie, Windeck
Eltern psychisch kranker Kinder und Jugendlicher, Ort: noch offen
Online-Selbsthilfegruppe: Menschen mit Depressionen und Ängsten, Rhein-Sieg-Kreis
Bei Fragen zu den Gruppen erreichen Sie uns telefonisch unter 02241 94 99 99 (Mo., Mi., Fr., 9.00 bis 14.00 Uhr).



 

Von hier aus gelangen Sie zu den Selbsthilfegruppen, zu über­regional tätigen Selbsthilfe­organisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Hier geht`s zur Telefonseelsorge. [Mehr]
"Selbsthilfe im südlichen Rheinland" - aktuelles aus der Region [Mehr]
Lust auf Bildung? Seminare zum Thema Selbsthilfe gibt es hier. [Mehr]


 
top